Wir vermitteln Flüchtlingen kostenlose Mitgliedschaften in Sportvereinen

Für Sportvereine

Mitgliedschaften anbieten

 

Liebe Vereine,

über jede gespendete Mitgliedschaft bei Ihnen freuen sich die Flüchtlinge sehr.

Natürlich kann eine Spende auch für Ihren Verein steuerlich vorteilhaft sein. Sport verbindet uns ist selbst kein gemeinnütziger eingetragener Verein (e.V.), arbeitet jedoch in Kooperation mit „Mannheim sagt Ja e.V“. Dies ermöglicht uns eine Ausstellung von Spendenquittungen für jede gespendete Vereinsmitgliedschaft, wie auch für allgemeine Spenden an uns.

Bis zum 15. Juli 2015 war es möglich Fördermittel des Landes für Flüchtlingsarbeit über den Landensportverband zu beantragen.

Dafür musste ein Antrag beim jeweiligen Sportbund (für Mannheim: Badischer Sportbund Nord) eingereicht werden. Die Förderungssumme betrug 250 € pro Jahr für 5-9 Flüchtlinge bzw. 500 € für 10 oder mehr Flüchtlinge, die kostenlos im Verein aufgenommen wurden. Das Projekt, zu dem diese Fördermittel gehörten, hieß „Sport mit Flüchtlingen- Schaffung von Teilnahmemöglichkeiten“ und wurde durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren, Baden-Württemberg finanziert. Details sind hier nachlesbar:

Badischer Sportbund

Leider ist dieses Landes-Projekt samt Fördermitteln am 15. Juli 2015 ausgelaufen. Uns ist derzeit nicht bekannt, ob und wann es Folgeprojekte gibt.

Über Neuigkeiten werden Sie selbstverständlich auf unserer Homepage informiert.

 

Für Fußballvereine gibt es alternativ Fördermittel aus dem Projekt „1:0 für ein Willkommen“ der Egidius-Braun-Stiftung des DFB. Für die Jahre 2015 und 2016 haben bundesdeutsche Fußballvereine die Möglichkeit beim DFB Fördermittel zu beantragen. Voraussetzung dafür ist das Engagement für Flüchtlinge. Die Fördermittel umfassen eine einmalige Unterstützung von 500€ durch den DFB. Die Gelder entstammen der Egidius-Braun-Stiftung, dem Prämientopf der Nationalmannschaft und der Bundesregierung. Jährlich werden 600 Fußballvereine unterstützt. Der Antrag wird formlos mit einer kurzen Beschreibung der Flüchtlingsarbeit per Mail oder Postweg gestellt. Die Kontaktdaten der Egidius-Braun-Stiftung des DFB sind:

 

DFB-Stiftung Egidius Braun
Geschäftsstelle
Sövener Str. 50
53773 Hennef
Telefon 02242 - 918 85 0
Fax 02242 - 918 85 21
info@egidius-braun.de

 

Bei Fragen bezüglich des Versicherungsschutzes der Flüchtlinge stehen wir Vereinen gerne beratend zur Seite.

Einen Überblick über Fragen rund um die Arbeit mit Flüchtlingen für Sportvereine finden Sie hier

 

sport-verbindet-uns@gmx.de

 

Wir machen mit: